Privatsphäre und Datenschutz

 

Privatsphäre und Datenschutz

Unsere Strategie zu Datenschutz und Datensicherheit
Stand: April 2013
Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst – deshalb befolgen wir selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und tun alles, um Ihre Daten vertraulich zu halten. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen Sie die nachfolgenden Ausführungen, die Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

1. Warum erfassen wir Ihre Daten?

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung, um Ihnen den bestmöglichen Service durch bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen und Ihnen den größtmöglichen Leistungsumfang bei der Abwicklung Ihres Auftrags, d.h. der Bestellung, der Lieferung und der Zahlung zu bieten.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten, um Sie per E-Mail (Newsletter) über Neuerscheinungen, Sonderangebote, Dienstleistungen und Anderes auf dem Laufenden zu halten, das unserer Einschätzung nach interessant für Sie ist – dies aber nur mit Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können.

[nach oben]

2. Welche Daten erfassen, verarbeiten und nutzen wir?

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen: beim Surfen ohne Anmeldung erfassen wir keine personenbezogenen Daten, sondern setzen lediglich einen Cookie für die sogenannte Session-ID (zu den Cookies s. unten Kapitel 4 »Cookies«). Standardmäßig werden Informationen wie Ihre IP-Adresse, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs, Betriebssystem, Browser und Seitenaufrufe erfasst.

Sofern Sie sich als Kunde anmelden, erfassen wir Daten durch die Anmeldemasken, die Sie ausfüllen, u.a. Ihren Namen, Ihre Anschrift einschließlich E-Mail, die Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart und die Angaben zu Ihrem jeweiligen Auftrag.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sowie Ihre vergangenen Bestellungen können Sie unter „Ihr Konto/Meine Bestellungen“ einsehen. Die AGB finden Sie hier.

Darüber hinaus benötigen wir in folgenden Fällen Informationen zu Ihrer Person:

  •     Sie melden sich für die Zusendung eines Newsletters oder vergleichbarer Werbematerialien an;
  •     Sie nehmen Kontakt zu uns auf;
  •     Sie nehmen an einem unserer Gewinnspiele teil.

[nach oben]

3. Wie erfassen wir Ihre Daten?

Wir verfahren nach dem Prinzip der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, d.h. wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Kommunikation mit Ihnen unbedingt notwendig sind.

Dazu gehören zum Beispiel auch alle Daten, zu deren Bearbeitung und Verwahrung wir in der Buchhaltung aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der Anmeldung als Kunde oder bei der Teilnahme an Gewinnspielen auf unseren Webseiten angeben. Wir speichern diese Daten mit Ihrer Einwilligung als Ihr persönliches Profil, so dass Sie sich bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Adressdaten nicht bei jedem Bestellvorgang erneut eingeben müssen. Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall ist allerdings für jeden Einkauf noch einmal eine vollständige Anmeldung erforderlich.

Darüber hinaus erfassen wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren. Wir verfahren hierbei nach dem sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. Sie bestätigen gleich nach Ihrer Anmeldung auf unserer Website noch einmal per E-Mail Ihren Wunsch, den entsprechenden Newsletter oder vergleichbare Werbung zu beziehen.

[nach oben]

4. Setzt kabbalabuch.info Cookies ein?

Um Ihren Einkauf in unserem Shop mit mehr Komfort auszustatten, verwenden wir die sog. Cookie-Technologie. Cookies gewährleisten zum Beispiel, dass Sie bei Ihrem nächsten Besuch persönlich begrüßt werden oder dass Ihnen speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen angezeigt werden.

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Mit dem Schließen des Browsers werden Cookies wieder gelöscht.

In den Cookies werden keine sicherheitsrelevanten oder personenbezogenen Daten gespeichert. Ferner können Cookies keine Viren übertragen, Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren oder unbemerkt E-Mails versenden. Auch kann jeder Webserver nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat.

[nach oben]

5. Wie greifen Sie auf Ihre Daten zu?

Bei Ihrer Anmeldung bei uns als Kunde legen Sie eine E-Mail Adresse und ein persönliches Passwort fest. Ihre  E-Mail Adresse und Ihr persönliches Passwort gewährleisten, dass nur Sie Zugang zu Ihrem Profil haben. Ihr Passwort kann von uns nicht eingesehen werden, da es verschlüsselt in einer Datenbank abgelegt wird.

Sie haben stets Zugriff auf Ihre Daten, die bei uns gespeichert sind. Die Daten in Ihrem Profil, wie zum Beispiel die von Ihnen gewählte Lieferanschrift, können Sie während des Bestellvorgangs, jederzeit aber auch im geschützten Bereich unter „Ihr Konto“ einsehen und aktualisieren.

[nach oben]

6. An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Ihre Daten verbleiben bei uns und werden an niemand weitergegeben.

Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Außerdem können wir Informationen über Sie offen legen, wenn dies im öffentlichen Interesse liegt, zum Beispiel bei nachgewiesenem Missbrauch oder Kreditkartenbetrug.

[nach oben]

7. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir haben organisatorische und technische Maßnahmen entwickelt, um die von Ihnen erhaltenen Daten zuverlässig zu schützen. Intensive Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung auf das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden. Der Schutz Ihrer Daten können wir insbesondere deshalb gewährleisten, weil wir unsere Kundenbetreuung durch eigene Mitarbeiter und nicht durch Drittunternehmen erfüllen und auf diese Weise Kontrollen und Schulungen effektiv möglich sind. Unsere Sicherheitsmaßnahmen beinhalten ferner, dass wir Sie insbesondere bei telefonischem Kontakt zu unserem Kundenservice gelegentlich um einen Nachweis über Ihre Identität bitten.

Wir bitten Sie eindringlich, selbst alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen, während Sie im Internet arbeiten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Passwort häufig zu ändern. Wir empfehlen, für das Passwort eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen zu verwenden und sicherzustellen, dass Sie einen sicheren, SSL-fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden. Melden Sie sich möglichst nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie nicht ausschließlich alleine nutzen, vollständig ab und machen Sie Ihr Passwort Dritten nicht zugänglich.

Auf allen Websites, auf denen persönliche Angaben gemacht werden, z.B. in den Bereichen »Warenkorb« und »mein konto«, verwenden wir den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer) zur Verschlüsselung Ihrer Daten. Bei der SSL-Verschlüsselung werden Ihre Daten vor der Übertragung auf unseren Server so verfremdet, dass sie durch Dritte nicht rekonstruierbar sind. Auf diese Weise wird die Vertraulichkeit Ihrer Angaben und Ihrer Zahlungsdaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.

[nach oben]

8. Fragen zum Datenschutz / Widerspruch zur Datennutzung für Werbezwecke

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten.

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben oder der Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Markt- oder Meinungsforschung widersprechen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Sie erreichen ihn per e-Mail an webmaster@kabbalabuch.info.

Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Ari-Bildungseinrichtung e.V., Gustav-Müller-Str. 3, 10829 Berlin.

[nach oben]

9. Webseitenoptimierung/Trackingtool

Auf unserer Website werden mittels eines Trackingtools Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
Aus den erhobenen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt.
Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen

10. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden die von Google Analytics erhobenen IP-Adressen gekürzt. Diese Maßnahme soll verhindern, dass Google IP-Adressen mit Personendaten zusammenführen kann.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt:

  • Persönliche Daten über Sie zu sammeln.

  • Solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln.

  • Die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

 

11. E-Mail-Newsletter

Über unseren Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten, Sonderangebote oder sonstige Aktionen informiert. Sollten Sie sich bei unserem Newsletter eingetragen haben, können Sie sicher sein, dass Ihre E-Mail Adresse nur durch uns genutzt wird. Auch können Ihre Daten nicht durch dritte Unternehmen, Personen oder Institutionen käuflich erworben werden.
Zu statistischen Zwecken werten wir in anonymer Form aus, welche Links im Newsletter geklickt werden. Dabei ist nicht erkennbar, welche konkrete Person geklickt hat. Natürlich können Sie jederzeit den Newsletter wieder abbestellen durch Klick auf den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters. Über den Abmeldelink können Sie auch optional die Zustellfrequenz des Newsletters verändern oder das Newsletter-Abonnement für eine bestimmte Zeit pausieren.

12. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

13. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. „Social Plugins“ von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie die Re-Tweet-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen auf http://twitter.com/privacy. Sie haben die Möglichkeit Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Kontoeinstellungen unter http://twitter.com/account/settings zu verändern.

14. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Wir verwenden auf unserer Webseite die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“).
Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einer „+1“-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die „+1“-Schaltfläche, dass der von Ihnen genutzte Browser die optische Darstellung der „+1“-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Der Google-Server erhält hierbei die Information, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer „+1“- Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer „+1“-Schaltfläche erfolgt nicht.
Betätigen Sie die „+1“-Schaltfläche, während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre „+1“-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als „+1“-Tab in Ihrem Google-Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz bei der Nutzung der +1-Schaltfläche finden Sie unter dem Link
https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

15. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Ari-Bildungseinrichtung e.V., Gustav-Müller-Str. 3, 10829 Berlin.